Logo Kyriad

Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Kyriad

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen

Sie machen Urlaub in Nordfrankreich oder sind geschäftlich in der Region unterwegs? Hotel Kyriad in Amiens bietet Ihnen optimalen Komfort und perfekten Service zu fairen Preisen.

Unsere Hotels in Amiens

Lassen Sie sich verwöhnen – entdecken Sie unsere Kyriad-Hotels in Amiens. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unseren Mitarbeitern mit einem Lächeln begrüßt und mit kleinen, aufmerksamen Gesten empfangen.Entdecken Sie den einzigartigen Komfort unserer Memoryfoam-Kissen.Und um den Tag richtig zu beginnen, sollten Sie das Besondere bei Kyriad kosten.Gönnen Sie sich zum Frühstück einen kühlen gefrorenen Joghurt … Mindestens zwei gute Gründe, um wiederzukommen!
KYRIAD PERONNE
PERONNE

Hotel kyriad peronne

45.3 km vom Stadtzentrum
Buchen

Entdecken Sie unsere anderen Marken für diesen Zielort

Louvre Hotels

Ein unverzichtbares Besuchsziel ist die berühmte Kathedrale Notre Dame, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Von Juni bis September wird die herrliche Fassade mit ihren drei Portalen und zwei Galerien abends beleuchtet. Nehmen Sie sich die Zeit, die raffinierten Glasfenster und die feinen gotischen Holzschnitzereien im Innenraum genau zu betrachten. Die Figuren stellen zumeist biblische Szenen dar, allerdings existieren auch Bilder, die vom Alltag der Bürger Amiens zur damaligen Zeit zeugen.

Für Kunst- und Kulturliebhaber empfielt sich unter anderem ein Besuch im Musée de Picardie. Dieses Museum aus dem 19. Jh. war zunächst errichtet worden, um antike Fundstücke aus der Region zu beherbergen. Inzwischen finden sich dort viele mittelalterliche Kunstobjekte, aber auch Gemälde der europäischen Schule und Meisterwerke der Confrérie du Puy Notre-Dame d’Amiens, eine im Jahre 1389 gegründete Bruderschaft.
Des Weiteren lohnt sich eine Besichtigung der schwimmenden Gärten von Amiens, ein einzigartiges Gartengelände mitten im Herzen der Stadt. Die von zahlreichen Kanälen durchzogene Anlage wird unter anderem auch als Naherholungsgebiet genutzt. Insbesondere der berühmte Marché de l’eau, der Markt auf dem Wasser, ist einen Abstecher wert.

Ein unverzichtbares Besuchsziel ist die berühmte Kathedrale Notre Dame, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Von Juni bis September wird die herrliche Fassade mit ihren drei Portalen und zwei Galerien abends beleuchtet. Nehmen Sie sich die Zeit, die raffinierten Glasfenster und die feinen gotischen Holzschnitzereien im Innenraum genau zu betrachten. Die Figuren stellen zumeist biblische Szenen dar, allerdings existieren auch Bilder, die vom Alltag der Bürger Amiens zur damaligen Zeit zeugen.

Für Kunst- und Kulturliebhaber empfielt sich unter anderem ein Besuch im Musée de Picardie. Dieses Museum aus dem 19. Jh. war zunächst zu dem Zweck errichtet worden, antike Fundstücke aus der Region zu beherbergen. Inzwischen finden sich dort viele mittelalterliche Kunstobjekte, aber auch Gemälde europäischer Schulen und unter anderem Meisterwerke der Confrérie du Puy Notre-Dame d’Amiens, eine im Jahre 1389 gegründete Bruderschaft.

Des Weiteren lohnt sich eine Besichtigung der schwimmenden Gärten von Amiens, ein einzigartiges Gartengelände mitten im Herzen der Stadt. Die von zahlreichen Kanälen durchzogene Anlage wird unter anderem auch als Naherholungsgebiet genutzt. Insbesondere der berühmte Marché de l’eau, der Markt auf dem Wasser, ist einen Abstecher wert.

Die Stadt Amiens stellt einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt zwischen Frankreich, England und den Benelux-Staaten dar. Aus diesem Grund ist die Stadt durch die Autobahnen A 16 und A 29 perfekt an das nationale Verkehrsnetz angebunden. Des Weiteren besteht durch einen Shuttlebus eine Verbindung zum Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle. Von Amiens aus bestehen regelmäßige Bahnverbindungen nach Paris, Lille, Lyon, Brüssel, Rouen und London.

Innerhalb der Stadt zirkulieren mehrere Busse, ein Tramway oder eine Metro waren zwar mehrfach geplant, allerdings wurden die verschiedenen Projekte aus Kostengründen verworfen. Allerdings können Sie bequem mit dem eigenen Auto fahren, da die Anreise über die gute Autobahnanbindung relativ unproblematisch ist und die Stadt außerdem über mehrere unterirdische Parkhäuser verfügt, so dass Sie Ihren Wagen leicht abstellen können. Seit 2008 verfügt Amiens darüber hinaus über ein praktisches Leihfahrradsystem, dem sogenannten Vélam. Die berühmten schwimmenden Gärten von Amiens lassen sich am Besten per Boot erkunden.