ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Zuletzt aktualisiert am : 10. September 2019

EINLEITUNG

LOUVRE HOTELS stellt seinen Gästen eine digitale Plattform zur Verfügung, über die Online-Buchungen in Einrichtungen möglich sind, die auf der Plattform der folgenden Marken der LOUVRE HOTELS Group (nachstehend „ die Plattform “ genannt) aufgeführt sind.

Die LOUVRE HOTELS Online-Buchungsplattform ist über das Internet unter der folgenden Adresse erreichbar: Kyriad.

(nachstehend „ die Plattform “ genannt).

Die Plattform wird von LOUVRE HOTELS GROUP verwaltet, einer vereinfachten Aktiengesellschaft, die bei der Nanterre RCS unter der Nummer 309 071 942 registriert ist und ihren Hauptsitz in Tour Voltaire, 1 Place des Degrés, 92800 Puteaux / La Défense, hat (im Folgenden „ LOUVRE HOTELS “).

Impressum

 

  1. ANNAHME DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Durch die Nutzung der Plattform erkennt der Nutzer an, diese Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und akzeptiert sie vorbehaltlos unter Bezugnahme auf die Datenschutzrichtlinie und die personenbezogenen Daten, die Referenzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie[NB : Erstellen Sie einen Link zur Datenschutzrichtlinie, zur Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten, zur SEO-Richtlinie und zur Cookie-Richtlinie].

  1. DEFINITIONEN

Die folgenden, mit Großbuchstaben beginnenden und in Singular oder Plural verwendeten Begriffe haben folgende Bedeutung :

„ Gast “ : Bezieht sich auf jede Person, die aus persönlichen oder beruflichen Gründen ein oder mehrere Zimmer in der Einrichtung reserviert, ausgenommen physische oder juristische Personen, die Nächte im Auftrag Dritter oder zum Weiterverkauf reservieren.

„ Konto “ : Bezeichnet den dem Nutzer auf der Plattform verfügbar gemachten Bereich infolge seiner/ihrer Anmeldung, gemäß den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläuterten Bedingungen. Dieses Konto ist streng persönlich, individuell zu verwenden und nicht an einen Dritten übertragbar. Dieses Konto ist über die Kennungen des Nutzers zugänglich und enthält auch einige ihrer Daten.  Das Erstellen eines Kontos setzt voraus, dass der Nutzer das Flavours Instant Benefit Treueprogramm akzeptiert:

„ Daten “ : Bezeichnen die Informationen über den Nutzer, einschließlich personenbezogener Daten, die von besagtem Nutzer direkt oder indirekt bereitgestellt wurden, insbesondere während der Erstellung seines/ihres Kontos, während einer Reservierung oder während des Zugriffs auf die Plattform. Der Nutzer garantiert LOUVRE HOTELS die Exaktheit und Aktualität der Informationen, insbesondere der identitäts- und kontaktbezogenen Informationen.

 „ Personenbezogene Daten “ :  Bezeichnen gemäß Artikel 2 des Datenschutzgesetzes „alle Informationen in Bezug auf eine natürliche Person, die unter Bezugnahme auf eine Identifizierungsnummer oder auf einen oder mehrere, für die Person spezifische Faktoren, direkt oder indirekt identifiziert ist oder werden kann“, und gemäß Artikel 4 der Datenschutz-Grundverordnung „ alle Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare, natürliche Person (hiernach als ‚Datensubjekt‘ bezeichnet); eine identifizierbare, natürliche Person kann direkt oder indirekt identifiziert werden, insbesondere in Bezugnahme auf einen Identifizierer, wie einen Namen, eine Identifizierungsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifizierer oder durch einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für seine/ihre physische, physiologische, genetische, mentale, ökonomische, kulturelle oder soziale Identität sind .“ Personenbezogene Daten umfassen insbesondere Daten, die Plattform-Nutzern ermöglichen, sich bei Anmeldung zu identifizieren.

„ Gästebereich “ : Bezieht sich auf die Schnittstelle, die für Nutzer mit einem Konto reserviert ist und die durch ein Login und ein Passwort geschützt ist. In diesem Gästebereich kann der Nutzer die Dienste nutzen.

„ Einrichtungen “ : Bezieht sich auf die Einrichtungen und insbesondere die Hotels der verschiedenen Banner, auf die auf der Plattform verwiesen wird, für die ein Gast über die Plattform buchen kann.

 Angebot  “: Bezieht sich auf die Liste der Aufenthalte in Zimmern, die in den auf der Plattform verfügbaren Einrichtungen auf Anfrage des Nutzers eingerichtet wurden, insbesondere auf: die Beschreibung der Einrichtung, die Präsentation und die Besonderheiten jedes Raums, der zutreffende Tarif, die Stornobedingungen.

„ PassForYou Treueprogramm “: Bezieht sich auf das kommerzielle Angebot von LOUVRE HOTELS, bei dem ein Gast durch den Erwerb einer persönlichen Karte und einer persönlichen Verkaufskarte von Vorteilen wie Ermäßigungen und Dienstleistungen in den Einrichtungen profitieren kann. Diese unterliegen den Bedingungen und Einschränkungen, die in den allgemeinen Einkaufsbedingungen der „ PassForYou “-Karten festgelegt sind. Diese Bedingungen können auf der Plattform und durch Klicken auf diesen Link eingesehen werden:  AGB von PassForYou.

„ Flavours Instant Benefit Treueprogramm “ : Bezieht sich auf das Angebot von LOUVRE HOTELS, das es einem Gast ermöglicht, von Vorteilen wie Rabatten in den Einrichtungen unter den Bedingungen und Einschränkungen zu profitieren, die in den allgemeinen Nutzungsbedingungen des Programms festgelegt sind. Diese Bedingungen können auf der Plattform und durch Klicken auf diesen Link eingesehen werden[insérer ici un lien vers les CGU FIB]

. Das Erstellen eines Kontos unterliegt der Mitgliedschaft in diesem Programm.

 „ Buchung “: Bezieht sich auf den Fall, dass der Nutzer ein oder mehrere Angebote über die Plattform unter den Bedingungen der allgemeinen Verkaufsbedingungen bucht.

 „ Services “ : Bezeichnet alle Geschäftstätigkeiten und Funktionen, die von LOUVRE HOTELS über die Plattform angeboten werden gemäß den in den allgemeinen Verkaufsbedingungen erläuterten Bedingungen und Einschränkungen. Einige Services stehen nur Nutzern mit einem Konto zur Verfügung.

„ Nutzer “ : Bezieht sich auf jede physische Person, die die Plattform nutzt, sei es nur ein Besucher oder ein Gast.

  1. ZWECK

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Dokumente, auf welche sie Bezug nehmen, dienen zur Definierung der Bedingungen, Rechte, Verpflichtungen, Verantwortlichkeiten und Einschränkungen, welche für jegliche Inanspruchnahme durch jeden Nutzer der Plattform gelten (oben und hiernach als „ Allgemeine Geschäftsbedingungen “ bezeichnet).

  1. VERFÜGBARKEIT DER PLATTFORM

Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass LOUVRE HOTELS nach dem aktuellen Stand der Technik keine fortlaufende Verfügbarkeit der Services oder der Plattform garantieren können.

LOUVRE HOTELS geben sich die größte Mühe, die Plattform auf fortlaufender Basis zugänglich zu machen, außer im Fall von Wartungsmaßnahmen, Aktualisierungen oder infolge von Ereignissen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen und zu unvollständiger oder vollständiger Serviceunterbrechung führen, oder kleinen bis großen Störungen. In solchen Fällen ergreift LOUVRE HOTELS alle verfügbaren, angemessenen Maßnahmen, um diese Unterbrechungen oder Störungen zu bewältigen.

  1. BEDINGUNGEN FÜR DEN ZUGANG ZUM GÄSTEBEREICH

Für den Zugriff und die Nutzung des Gästebereichs durch die Nutzer muss vom Nutzer ein Konto erstellt werden. Im Falle der Annahme der Erstellung des Kontos durch LOUVRE HOTELS kann der Nutzer unter Verwendung seines Nutzernamens und seines Kennworts eine Verbindung zu seinem Konto herstellen.

Im Rahmen der Kontoerstellung muss der Nutzer die erforderlichen Informationen vervollständigen. Der Nutzer willigt ein, exakte, wahre, vollständige und aktuelle Informationen zu übermitteln, insbesondere in Bezug auf seine oder ihre identitäts- und kontaktbezogenen Daten. Bei unvollständiger oder unaufrichtiger Beantwortung aller erforderlichen Informationen während der Erstellung eines Kontos, können LOUVRE HOTELS besagte Erstellung verweigern. 

Die folgenden Felder sind obligatorisch, um ein Konto zu erstellen:

  • Vorname ;
  • Nachname ;
  • E-Mail-Adresse ;
  • Land
  • Landesvorwahl ;
  • Telefonnummer ;
  • Kennwort.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Nutzer einzuladen, Mitglied des Flavours Instant Benefit Treueprogramms zu werden

Wir empfehlen dem Mitglied, sein Kennwort wie folgt zu konfigurieren : mindestens 8 Zeichen und 4 verschiedene Typen (Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen)  

Anmeldeformulare mit unvollständigen oder fehlerhaften Daten werden abgelehnt.

Das Mitglied ist verantwortlich für die Genauigkeit der von ihm/ihr bereitgestellten Daten und muss LHG so schnell wie möglich über jegliche Änderungen dieser Daten informieren.

Sobald die Registrierung bestätigt wurde, kann der Nutzer auf den Gästebereich zugreifen.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, seine Daten zu aktualisieren oder zu ändern oder sein Konto über den Gästebereich im Bereich „ Mein Profil “ zu löschen.

  1. DEN ZUGRIFF AUF DAS MITGLIEDERKONTO SPERREN

Wenn das Kennwort des Kontos vergessen wird, bietet LOUVRE HOTELS dem Nutzer die Möglichkeit, das Kennwort neu zu erstellen. Um das Kennwort neu zu erstellen, muss der Nutzer den Link „ Kennwort vergessen “  auswählen, auf den auf den Plattformen zugegriffen werden kann, und anschließend die Kontokennung eingeben. Anschließend wird eine E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Nutzer beim der Kontoerstellung eingegeben hat. Dabei werden die Schritte zum erneuten Erstellen des Kennworts angegeben.    

  1. SERVICEBESCHREIBUNG

7.1 Die von LOUVRE HOTELS auf der Plattform angebotenen Services ermöglichen Nutzern Folgendes:

  • Die Nutzung des Online-Buchungsservices in den auf der Plattform vermarkteten Einrichtungen zu den von den LOUVRE HOTELS bereitgestellten Bedingungen und die Verwaltung ihrer Buchungen.
  • Sie können von den von LOUVRE HOTELS angebotenen kommerziellen Angeboten (einschließlich  Seminaren, Veranstaltungen, Sportgruppen, Sonderangeboten) gemäß den allgemeinen Verkaufsbedingungen für diese Angebote profitieren. Diese Angebote sind entweder auf der Plattform oder durch direkte Kontaktaufnahme mit den teilnehmenden Einrichtungen buchbar.
  • Registrierung für eines der LOUVRE HOTELS Treueprogramme.

7.2 Gästebereich-Services : Im Gästebereich haben Nutzer mit einem Konto die Möglichkeit, von den folgenden Diensten zu profitieren :

  • Buchungen verwalten und anzeigen.
  • Konfiguration ihrer Einstellungen : Registrierung, um Newsletter zu erhalten oder Lieblingsmarken auszuwählen.
  • Informationen zu den Treueprogrammen anzusehen, denen sie angehören.
  • Persönlichen Informationen verwalten, aktualisieren oder ändern.
  • Konto löschen.
  1. TECHNISCHE ZWISCHENSTELLE

In Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LOUVRE HOTELS, die auf der Plattform eingesehen werden können, basieren die von LOUVRE HOTELS bereitgestellten Angebote und Informationen auf den von den Einrichtungen bereitgestellten Daten und Informationen. Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass LOUVRE HOTELS in ihrer Funktion als technischer Serviceanbieter keine Kontrolle über Daten und Informationen haben; und entsprechend können LOUVRE HOTELS die Genauigkeit, Rechtmäßigkeit, Sicherheit, Qualität oder Vollständigkeit von Angeboten und Informationen und Inhalten, die von Einrichtungen auf der Plattform bereitgestellt werden, weder überprüfen noch garantieren.

Zusätzlich haben LOUVRE HOTELS als technische Zwischenstelle keine Kontrolle über die in den Einrichtungen vorgenommenen Reservierungen und nachverfolgen oder überprüfen diese nicht.

Falls LOUVRE HOTELS Widerrechtlichkeiten bezüglich der Inhalte bemerken, was diese auch ausmachen sollten, behalten sich LOUVRE HOTELS das Recht vor, nach ihrem Ermessen diese mit sofortiger Wirkung von der Plattform zu entfernen.

Nutzer werden dazu aufgefordert, LOUVRE HOTELS über jedwede betrügerische Nutzung der Plattform, von der sie Kenntnis haben, zu benachrichtigen, insbesondere betreffend alle Inhalte, welche gegen die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegten Vorschriften verstoßen oder allgemein geltenden Gesetzen und Richtlinien zuwiderhandeln.

  1. VERHALTEN

Jeder Nutzer muss die Plattform verantwortlich nutzen und die Rechte von LOUVRE HOTELS und aller Dritten mit Höflichkeit respektieren.

Durch den Zugriff auf die Plattform verpflichtet sich der Nutzer zu Folgendem :

  • Über die für die Nutzung der Plattform erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten zu verfügen ;
  • Alle Vorschriften der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten und letztere zu respektieren ;
  • Alle geltenden Gesetze zu respektieren, insbesondere jene, die in dem Land in Kraft sind, von dem aus er/sie auf die Plattform zugreift ;
  • Exakte, vollständige und aktuelle Informationen zu übermitteln ;
  • Die geistigen Eigentumsrechte von LOUVRE HOTELS und potenziellen Dritten zu respektieren ;
  • Die Plattform innerhalb des festgelegten Rahmens ihrer Funktion und ihres Zwecks zu verwenden.

Darüber hinaus ist dem Nutzer Folgendes untersagt :

  • Die Funktionen der Plattform zu Zwecken zu verwenden, die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht angegeben sind, oder vom Zweck der Plattform abweichen und/oder die Rechte von LOUVRE HOTELS GROUP oder einem ihrer Partner oder die Rechte eines Dritten untergraben würden ;
  • eine falsche Identität zu verwenden oder jemanden anderweitig zu täuschen ;
  • Falsche, gestohlene oder fehlerhafte Kontaktdaten und Informationen an LOUVRE HOTELS zu übermitteln ;
  • auf die Plattform hochzuladen, zu posten, über jedwede Kanäle sichtbar oder zugänglich zu machen, insbesondere über E-Mail :
    • Inhalte hochzuladen, wozu er/sie nicht berechtigt sind;
    • illegale, benachteiligende, bedrohliche, beleidigende, belästigende, unerlaubte, verleumderische, vulgäre, obszöne, unmoralische, die Privatsphäre einer Person verletzende, von einer rassischen, ethnischen oder anderen Sichtweise aus verabscheuungswürdige oder herabwürdigende oder schockierende Inhalte;
    • Alle Elemente, die Software-Viren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme beinhalten, welche dazu konzipiert sind, die Funktionsfähigkeit einer Computer-Software oder -Hardware oder Telekommunikationsausrüstung zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken ;
  • die Funktionsfähigkeit der Plattform oder mit ihr verbundenen Server oder Netzwerke zu stören oder zu unterbrechen, oder gegen die Anforderungen, Verfahren, Bestimmungen und Richtlinien zu verstoßen ;
  • auf personenbezogene Daten zuzugreifen, die nicht für sie/ihn bestimmt sind, oder auf einen Server zuzugreifen, für den das Mitglied nicht autorisiert ist ;
  • zu versuchen, die Schwachstellen eines Systems zu untersuchen, zu erforschen, oder auszutesten, insbesondere jenes der Plattform, oder unerlaubt gegen Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen zu verstoßen ;
  • Usurpieren oder versuchen, die Identität eines anderen Nutzers eines Dritten zu usurpieren ;
  • einer natürlichen oder juristischen Person über die Plattform Schaden zuzufügen ;
  • Verletzung des Ansehens von LOUVRE HOTELS, der Plattform oder anderer Benutzer oder Dritter.

Der Nutzer ist ebenfalls dazu verpflichtet, keine persönlichen, professionellen oder vertraulichen Informationen zu verbreiten, die auf der Plattform veröffentlicht wurden, oder von denen er durch die Nutzung der Plattform Kenntnis erhält, oder welche von einem Dritten stammen.

Der Nutzer muss erst recht davon absehen, auf der Plattform oder in Verbindung erhaltene, personenbezogene Daten zu verarbeiten; insbesondere solche, die von einer Datenerfassung oder unautorisierten, betrügerischen Benutzung stammen; und von jeglicher Handlung, die das Privatleben oder den Ruf anderer Benutzer oder anderer natürlicher und juristischer Personen beeinträchtigt.

  1. GEISTIGEEIGENTUMSRECHTE

Die Plattform, einschließlich alle ihrer Bestandteile, insbesondere Entwicklung, Grafiken, Bilder, Fotos, Unterhaltung, Videoclips, Texte, Logos, Software und Schnittstellen (hiernach als „ Inhalte “ bezeichnet), ist alleiniges Eigentum von LOUVRE HOTELS und ist durch geistige Eigentumsrechte geschützt, mit Ausnahme von Marken, Logos, Bildern, Fotos und erkennbaren Zeichen, die zu externen Unternehmen oder Dritten gehören.

Jede Verwendung, einschließlich Vervielfältigung, Verteilung, Änderung, Weiterübertragung oder Veröffentlichung der Inhalte ist strengstens untersagt, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von LOUVRE HOTELS.

Insbesondere ist es untersagt, (i) abgeleitete Werke zu kopieren, zu ändern oder zu erstellen, jegliche mit dem Inhalt verbundene Rechte zusammenzustellen, zu dekompilieren (mit Ausnahme von vom Gesetz vorgesehenen Fällen), zu verkaufen, zuzuteilen, zu unter-lizenzieren oder anderweitig zu übermitteln, und (ii) die Inhalte teilweise oder vollständig zu ändern, um insbesondere unautorisierten Zugang zu der Plattform zu erhalten.

Entsprechend ist jede unvollständige oder vollständige Vervielfältigung und/oder Darstellung der Inhalte ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von LOUVRE HOTELS GROUP untersagt und stellt einen Verstoß gegen die französische Regelung zum geistigen Eigentumsrecht dar.

LOUVRE HOTELS GROUP, oder jeder andere mit Anspruch auf diese Rechte, dürfen jegliche Maßnahmen ergreifen, einschließlich strafrechtlicher Verfolgung, um einen Verstoß gegen diese Rechte einzustellen, insbesondere gegen die geistigen Eigentumsrechte, und behalten sich das Recht vor, im Fall eines solchen Verstoßes, Schadensersatz einzuklagen.

  1. COOKIES

Cookies sind Informationsteile, die auf der Festplatte eines mit dem Internet verbundenen Computers gespeichert und von der Plattform verwendet werden, um Informationen an den Webbrowser zu senden, damit der Browser Informationen zurück an die ursprüngliche Website sendet.

LOUVRE HOTELS verwendet Cookies und legt über den folgenden Link fest, welche Arten von Cookies verwendet werden: Cookie-Nutzungsrichtlinie.

Der Nutzer hat das Recht, auf die von ihm mitgeteilten personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen und zu löschen.

Die Konfiguration der Webbrowser-Software ermöglicht, das Vorhandensein eines Cookies nachzuweisen und diesen abzulehnen.

Allerdings werden bestimmte Plattformfunktionen nicht mehr länger für Nutzer verfügbar sein, welche die Installation von Cookies verweigern.

  1. HYPERLINKS

Jede Erstellung von Hyperlinks zu der Plattform, jede Einbettung der Plattform („Framing“) und, allgemeiner, jede Verwendung von Bestandteilen der Plattform, unterliegt der vorherigen schriftlichen Genehmigung von LOUVRE HOTELS, die zu jedem Zeitpunkt nach ihrem eigenen Ermessen zurückgezogen werden kann.

LOUVRE HOTELS darf nicht für den Inhalt von Websites verantwortlich gemacht werden, auf welche Nutzer über Hyperlinks weitergeleitet werden.

  1. SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

LOUVRE HOTELS, als Datenschutzbeauftragter, erhebt und verarbeitet von Programmmitgliedern bereitgestellte personenbezogene Daten gemäß den neuen Allgemeinen Datenschutzbestimmungen [1] (im Folgenden „ DSGVO “) und dem französischen Datenschutzgesetz.[2].[1]

Weitere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten erhalten Mitglieder und Nutzer in der Datenschutzrichtlinie, auf die Sie durch Klicken auf den folgenden Link zugreifen können : Personenbezogene Daten .

  1. HAFTUNG

Der Nutzer erkennt an, die Plattform unter seiner/ihrer alleinigen Verantwortung zu benutzen. Es liegt in der Verantwortlichkeit des Nutzers, sich gegen Gefahren des Internets zu schützen und die nötigen Maßnahmen zu ergreifen, seine/ihre eigenen Daten (einschließlich personenbezogener Daten) und/oder Software vor Kontaminierung durch jeden möglichen Virus zu schützen, der seinen/ihren Computer oder jede andere Computer-Hardware schädigen könnte, den er/sie verwendet, oder sich in seinem/ihrem Besitz befindet.

Der Nutzer übernimmt die alleinige Verantwortung für seine/ihre Mittel und Wege des Zugriffs auf das Internet und die Plattform.

Mit Ausnahme von Daten, versuchen LOUVRE HOTELS ihr Bestes, um die Genauigkeit von auf der Plattform erhältlichen Informationen sicherzustellen, aber garantieren nicht, dass die von Hotels oder allen Dritten bereitgestellten Informationen exakt, vollständig oder aktuell sind.

Des Weiteren lehnen LOUVRE HOTELS jede Verantwortlichkeit ab im Falle einer Unterbrechung, Fehlfunktion oder jeglicher Beschädigung der Plattform, die aus betrügerischen Aktionen Dritter oder Nutzer entstehen.

Außerdem können LOUVRE HOTELS in keinem Fall für jegliche Schäden zur Verantwortung gezogen werden, was auch immer Grund, Ursache, Art und Konsequenz sein mögen, die aus dem Missbrauch der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Nutzer entstehen und durch die Befragung oder Verwendung der Plattform durch einen Dritten.

LOUVRE HOTELS haftet nicht aus Gründen, deren Ereignisursachen auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen sind. Einschließlich des Falls höherer Gewalt, der einen seiner Subunternehmer betrifft, sowie eines Ereignisses, das außerhalb seiner ausschließlichen Kontrolle liegt.

Zusätzlich informiert LOUVRE HOTELS den Nutzer, dass sie sich das Recht vorbehalten, zu jedem Zeitpunkt und aus jedem triftigen Grund, alle nötigen Mittel einzusetzen, um den Zugang zu der Plattform teilweise oder vollständig auszusetzen oder zu beschränken und, insbesondere für jedes offenkundige oder vermutete Verhalten, das als expliziter oder impliziter Verstoß gegen einen Teil oder die Gesamtheit der allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich Datenschutzbestimmungen) erachtet wird, ungeachtet Schadensersatzansprüche, LOUVRE HOTELS sich das Recht vorbehalten, Schadensersatz für jegliche, von dem Gast verursachte Schäden zu beanspruchen.

  1. ÄNDERUNGEN AN DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können im Auftrag von LOUVRE HOTELS aktualisiert werden. Die vorhergehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind dann automatisch ungültig und werden durch eine neue Version ersetzt, die mit sofortiger Wirkung gegen den Nutzer durchsetzbar ist und das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang der neuen allgemeinen Geschäftsbedingungen vermerkt. Um über potenzielle Änderungen und Aktualisierungen informiert zu werden, wird dem Nutzer empfohlen, regelmäßig die allgemeinen Geschäftsbedingungen heranzuziehen.

  1. ÜBERLEBEN

Die Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche ihrer Art und Formulierung nach auch nach Beendigung der Nutzung der Plattform aus jeglichen Gründen fortwährend gelten sollten, sowie die Bestimmungen der Artikel zu „ Verantwortlichkeit “, „ Schutz personenbezogener Daten “ und „ Intellektuelle Eigentumsrechte “, sollen solange gelten, bis ihr Zweck erfüllt ist.

  1. NICHTIGKEIT -- ÜBERSCHRIFT

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig erachtet oder als ungültig unter jeglichen Gesetzen, Richtlinien oder infolge eines endgültigen Entscheids von einem zuständigen Gericht erklärt werden, behalten die anderen Bestimmungen ihre Gültigkeit.

Im Fall einer aufkommenden Interpretationsschwierigkeit bezüglich der Überschriften der Abschnitte oder der Abschnitte selbst, soll die Überschrift verworfen und der fragliche Abschnitt beibehalten werden.

  1. GELTENDES RECHT

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Dokumente, auf welche Bezug nehmen, unterliegen französischem Recht.

Im Fall eines Rechtsstreits, willigt der Nutzer ein, zuerst LOUVRE HOTELS zu kontaktieren und zu versuchen, jeglichen Konflikt, der sich bezüglich der allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben kann, zunächst einvernehmlich zu lösen.

IN ERMANGELUNG EINER EINVERNEHMLICHEN EINIGUNG INNERHALB DER 30 TAGE, DIE AUF DEN EIN SOLCHES VORGEHEN INITIIERENDEN BRIEF FOLGEN, SOLL JEDER STREIT IN BEZUG AUF DIE EXISTENZ, INTERPRETATION, AUSFÜHRUNG ODER VERSTOSS GEGEN DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, SELBST IM FALL MEHRERER ANGEKLAGTER, FOLGENDEM GERICHT UNTERSTELLT SEIN (AUSSER VON EINER ANDEREN GERICHTSBARKEIT ANERKANNTE ALLEINIGE ZUSTÄNDIGKEIT, INSBESONDERE AM OBERSTEN GERICHT VON PARIS, IN BEZUG AUF INTELLEKTUELLES EIGENTUMSRECHT) : (i) IM FALL EINER STREITIGKEIT MIT EINEM HÄNDLER, AM HANDELSGERICHT VON PARIS ; (ii) IM FALL EINER STREITIGKEIT MIT EINEM NICHT-HÄNDLER, AM FRANZÖSISCHEN GERICHT MIT GEBIETSHOHEIT.

 

[1] [1] Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

[2] Französisches Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in Bezug auf Datenverarbeitung, Dateien und individuelle Freiheit