Buchen Sie jetzt in unseren Hotels Kyriad

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Spezialcode hinzufügen

Sie sind auf Geschäftsreise oder planen einen entspannenden Kurzurlaub? Ihr Hotel Kyriad in Nîmes versichert Ihnen einen wunderschönen Aufenthalt.

Unsere Auswahl an Hotels

In Nimes und Umgebung

Schauen Sie sich unsere Kyriad-Hotels in Nimes an und genießen Sie komfortable Zimmer
Hôtels Avignon Kyriad

Hotels Kyriad
Avignon

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Avignon? Dann buchen Sie doch ein Zimmer im Kyriad-Hotel und setzen Sie einen Fuß auf die sagenumwobene „Pont d’Avignon“

Entdecken Sie unsere Hotels
Hôtels Arles Kyriad

Hotels Kyriad
Arles

Sie machen Urlaub in Südfrankreich oder sind geschäftlich in der Region unterwegs? Kyriad in Arles bietet Ihnen perfekten Service und optimalen Komfort zu fairen Preisen.

Entdecken Sie unsere Hotels
Hôtels Mauguio Kyriad

Hotels Kyriad
Mauguio

Lust auf ein entspanntes Wochenende in Mauguio? Dann buchen Sie doch ein Zimmer im Kyriad-Hotel und lernen Sie Frankreichs drittgrößte Stadt kennen!

Entdecken Sie unsere Hotels

Unsere Hotels in Nîmes

Lassen Sie sich verwöhnen – entdecken Sie unsere Kyriad-Hotels in Nîmes. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unseren Mitarbeitern mit einem Lächeln begrüßt und mit kleinen, aufmerksamen Gesten empfangen.Entdecken Sie den einzigartigen Komfort unserer Memoryfoam-Kissen.Und um den Tag richtig zu beginnen, sollten Sie das Besondere bei Kyriad kosten.Gönnen Sie sich zum Frühstück einen kühlen gefrorenen Joghurt … Mindestens zwei gute Gründe, um wiederzukommen!
KYRIAD NIMES CENTRE
NIMES

Hotel kyriad nimes centre

320 m vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen
Kyriad Nimes Ouest
NIMES

Hotel kyriad nimes ouest

2.8 km vom Stadtzentrum
tripadvisor
Buchen

Nahe am Mittelmeer und am Fuße der Cevennen liegt die südfranzösische Stadt Nîmes in Mitten des wunderschönen, mit Heidekraut bewachsenen Flachlandes der Region Languedoc. Aufgrund ihrer reichen Geschichte und Kultur ist die Stadt auch unter dem Namen „das französische Rom“ bekannt. Ihr Gründungszeitpunkt ist ungewiss und wird um das Jahr 27 v. Chr. vermutet. Insbesondere in der Altstadt gibt es zahlreiche interessante Baudenkmäler zu entdecken. Der römische Kaiser Augustus ließ in dieser Stadt zahlreiche imposante Gebäude errichten, wie beispielsweise das Amphitheater und das „Maison Carrée“, ein rechteckiger Säulentempel. Des Weiteren ist die Stadt Nîmes bekannt für ihre sportlichen Aktivitäten und bietet Ihnen ausgezeichnete Anlagen wie das Stade des Costières, die Parnasse-Sporthalle und das Hallenbad Nemausa.

Kyriad bietet Ihnen für Ihren Aufenthalt in Nîmes vier Hotels in optimaler Lage, eines davon direkt im Stadtzentrum. Je nachdem, ob Sie lieber die Museen der Stadt besichtigen und einen Einkaufsbummel durch die hübschen Gassen machen wollen, oder einen Ausflug in die grüne Heidelandschaft der Garrigue vorziehen, finden Sie bei uns die passende Unterkunft. Unsere Hotels verfügen über helle und freundliche Zimmer, die mit eigenem Bad, Dusche, Waschbecken und WLAN-Anschluss ausgestattet sind.

Die Arena von Nîmes gehört zu den historischen Schwerpunkten der Stadt. Man vermutet, dass sie etwa 80 Jahre vor der Arena in Arles und somit kurz vor der Christianisierung der Region erbaut wurde. Das Amphitheater bietet 24 000 Zuschauern Platz und gehört zu den besterhaltendsten römischen Theatern. Der Aufbau des Gebäudes besteht aus zwei Stockwerken mit je 60 ehemals überdachten Bögen. Die Sitzplätze des Amphitheaters sind dem sozialen Status der Zuschauer entsprechend in vier Zonen gegliedert.

Die monumentale Parkanlage Jardin de la Fontaine wurde vom Festungsbaumeister J.P. Mareschal errichtet und hat die Größe eines Wohnviertels. Die Anlage beherbergt zahlreiche antike Überreste, wie beispielsweise den Dianatempel oder den Tour Magne. Auch Reste römischer Thermen ragen aus dem grünen Blattwerk hervor. Der Park eignet sich bestens für einen entspannten Spaziergang oder eine Partie Pétanque.

Für den Kulturliebhaber empfiehlt sich ein Besuch im Museum der Schönen Künste in Nîmes. Dort befinden sich vor allem Werke des 15. – 19. Jh. Der Besucher kann das berühmte Mönchsbildnis von Rubens bewundern, aber auch einige delikate Porträts des Künstlers Xavier Zigalon, sowie mythologische Gemälde von Natoire.

Aufgrund ihrer wichtigen Rolle während der Römerzeit verfügte die Stadt Nîmes von jeher über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen. Heute ist die Stadt perfekt an Bahn- und Autobahnnetze, sowie an den internationalen Luftverkehr angeschlossen. Die Autobahn A9, die sogenannte „Languedocienne“ stellt dabei die wichtigste Verbindung zwischen Nordeuropa und Spanien dar. Über die Autobahn A54 gelangt man über Arles, Aix-en-Provence, Marseille und Nizza bis nach Italien. Des Weiteren existieren zahlreiche Bahnverbindungen mit Schnellzügen für sämtliche wichtigen französischen Städte, sowie ein Flughafen, über den Nîmes unter anderem von London und Brüssel aus erreicht werden kann.

Innerhalb der Stadtmauern verfügt Nîmes über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz mit dem Namen Tango, das ständig erweitert und erneuert wird. Die „Tram-Bus“ genannten Busse durchfahren die Stadt von Norden nach Süden. Außerdem existieren Busverbindungen zu den umliegenden Gemeinden, sowie ein Shuttlebus Richtung Flughafen.